Ready 2 Serve !!
Ready 2 Serve !!

Herzlich Willkommen auf der Hompage

der R2S Tennis Academy

Rambo Pourziai, Jan Jung und Sven Bendlin

Wir, Sven und Rambo, sind die Geschäftsführer der R2S  Tennisacademy. Wir betreiben diesen Sport aus Leidenschaft und hoffen auch Dir, diese Leidenschaft auf dem Platz und im Training vermitteln zu dürfen.

Hier erfährst du alles über uns und unsere Trainer, die Vereine die wir betreuen und unsere Trainingsangebote.

Bei weiteren Fragen stehen wir Dir gern zur Verfügung.

 

 

 

Good Serve

R2S Tennis Academy

Kindergeburtstagsbroschüre

ePaper

Hier finden Sie uns:

R2S Tennis Academy GbR

Geschäftsführung:

Sven       : +49 177/268 20 56

Rambo    : +49 179/230 82 88

Stützpunktleiter:

Jan         : +49 177/708 10 68

Janosch  : +49 157/582 168 33

 

Geschäftsstelle:

Team@R2S-tennis.de

Zechenstraße 5

44536 Lünen

 

News

Wir organisieren Euren Kindergeburtstag!!!

Fragen??? 0177/2682056

Christian Hosbach Tel 02 31 / 57 90 01
Interesse an einem Sportstipendium in den USA? Gern mit uns und Vesna Miletic – Geschäftsführerin E-Mail: vesna@jomi-sportscholarships.de Mobil: +49 176 803 02722

5 % auf jede Bestellung!!!

Wie das funktioniert??

Sprecht uns einfach an!!

 

 Tennis-point.de

 

Florian Spielhoff Tel 0174/9783121

kicker online: Tennis News

LIVE! Die Zverevs & Co. in Barcelona gefordert (Tue, 25 Apr 2017)
Die Sandplatz-Saison schreitet voran: In Barcelona verlor am Dienstagvormittag Dustin Brown gegen Bernard Tomic, nun sind Jan-Lennard Struff, Alexander Zverev und sein Bruder Mischa gefordert. Beim WTA-Turnier in Stuttgart schlägt am Abend Laura Siegemund auf.
>> Mehr lesen

Petkovic verliert gegen die Nummer 420 der Welt (Mon, 24 Apr 2017)
Am Montag fanden die letzten Qualifikationsspiele für das WTA-Turnier in Stuttgart statt, ehe am Dienstag die ersten Partien des Hauptfeldes anstehen. Zwei deutsche Spielerinnen waren im Einsatz: Katharina Hobgarski (19 Jahre) schied aus und Tamara Korpatsch (21 Jahre) kam weiter. Andrea Petkovic schlug indes in Istanbul auf und verlor überraschend gegen Dayana Yastremska (Ukraine), die Nummer 420 der Welt. Bei den Herren scheiterte derweil Maximilian Marterer in Budapest bereits in Runde eins.
>> Mehr lesen