Schultennis

Ziel unseres Engagements ist es, Kindern und Jugendlichen die Sportart Tennis mit all seiner Faszination zu zeigen und hoffentlich auch für diese Sportart zu begeistern.

Des Weiteren versuchen wir mit einer sportlichen Frühförderung den Kindern ein besseres Körperbewusstsein sowie Selbstwertgefühl zu vermitteln um schon in jungen Jahren Spätfolgen durch Mangelbewegung zu vermeiden.

 

 

Wie kann die Schule in Kooperation mit der R2S Tennis Academy und dem Tennisverein treten?

  • Tennis AG
    • In Form einer Tennis AG haben die Schüler, ja nach Absprache mit der Schule, 1 bis 2 mal die Woche die Möglichkeit im Anschluss an den regulären Schulunterricht entweder in der Schuleigenen Turnhalle oder auf der Tennisanlage den Tennis AG abzuhalten. Der Vorteil hierbei ist die Kontinuität der Betreuung in der Sportart Tennis und die Trainer/Betreuer haben mit der festen Gruppe auch die Möglichkeit nicht nur Tennis vorzustellen, sondern auch gezielt Technik- und Taktikorientiertes Training mit den Schülern durchzuführen
  • Projektwoche
    • In Form der Projektwoche versuchen wir mit Hilfe von Vereinseigenen Kindern und Jugendlichen den Schülern/innen der Schule über eine induktive Betreuung das Tennisspielen vorzustellen. Hierbei steht der Spaßfaktor an oberster Stelle. Leider kann aber nicht nachhaltig gearbeitet werden, so dass der Verein auf die Mithilfe der Schullehrer/innen für die Mitgliedergewinnung angewiesen ist.
  • Tagesaktion
    • Bei der Tagesaktion werden einzelne Schulklassen oder Stufen auf die Tennisanlage eingeladen und über den halben Tag betreut (wie z.B. Go Tennis). Dabei machen die Schüler/innen sowohl Erfahrungen mit dem Verein als auch mit der Sportart. Sie werden mit vielen Tennisstationen konfrontiert, die sie im Laufe des Vormittags absolvieren und sich anschließend über ihre Erfolge und Misserfolge austauschen können. Natürlich haben sie auch die Möglichkeit diverse Stationen mehrfach zu besuchen. Im Anschluss an die Aktion erhält jedes Kind ein Infozettel mit der Einladung zu einem Probetraining im Verein. Hierbei werden dann nur gezielt interessierte Kinder angesprochen.
  • Schulunterricht
    • Im Schulunterricht übernehmen wir für einen Zeitblock (4 bis 6 Wochen) den Sportunterricht unter dem Aspekt der Rückschlagsportart. Dabei wird konzeptionell auch der Schullehrplan abgearbeitet und die Schüler/innen kriegen in den Sporteinheiten das kleine 1 mal 1 des Tennissports beigebracht. Beginnend mit der Materialerfahrung, Regelkunde, Techniktraining der einzelnen Schläge bis hin zur Taktik im Einzel- und Doppelspiel. Zum Schluss der Tennisperiode erteilen die Trainer in Zusammenarbeit mit dem/der Lehrer/in die Noten für die Rückschlagsportart Tennis. Die interessierten Schüler/innen werden zu einem Probetraining im bestehenden Vereinstraining eingeladen.
  • Talentiade
    • Bei der Talentiade besuchen wir alle Schulklassen in dem Sportunterricht und unterziehen sie diverser Talensichtungstests (wie z.B.: Koordination, Kondition, mentale Stärke, Teamfähigkeit, Umgang mit Ball und Schläger, etc.). Im Anschluss werden nur die Besten zu einem Fördertraining eingeladen und wir versuchen die Talente, soweit es das Umfeld zulässt, zu fördern. Diese Aktion soll immer einmal pro Jahr in den unteren Jahrgängen durchgeführt werden.
  • Low-T Turnier
    • Low-T-Ball ist eine Vorstufe des Tennisspielens. Gezielt könnten wir einmal jährlich mit en 5. Klassen eine Low-T-Meisterschaft durchführen, bei der es am Ende 3-6 weibliche und männliche Gewinner gibt. Diese würden wir danach versuchen durch Förderoptionen im Tennisverein unter zu bringen.
  • Schulmannschaft
    • Im Falle der Schulmannschaft muss ermittelt werden, wie viele Jungs und Mädchen in Vereinen Tennis spielen oder Tennisvorerfahrungen haben. Diese werden dann zu einem gemeinsamen Training einmal pro Woche eingeladen und wir versuchen sie zu einem Team zu formieren, das die Schule bei den Stadt-, Landes- und eventuell auch Bundesmeisterschaften vertreten kann („Jugend trainiert für Olympia“).

R2S Tennis Academy GbR

Geschäftsführung & Stützpunktleiter

Sven       : +49 177 / 268 20 56

Rambo   : +49 179 / 230 82 88

Jan         : +49 177 / 708 10 68

 

Geschäftsstelle:

Team@R2S-Tennis.de

Zechenstraße 5

44536 Lünen

 

10 % Rabatt--> Code:   R2SBB2017

Hier findest du unsere Saitenpartner: sandra@kirschbaum-strings.de
Neu und Gebrauchtwagen Audi, VW, Skoda
Extra für Tennissportler entwickelt!! Mehr Konzentration, mehr Power, mehr Ausdauer und erhöhte Schnellkraft!! Infos unter www.cotrainx.de -> LogIn zum Shop: R2S1