Philosophie

Unsere Philosophie ist die Leidenschaft am Tennis,

das Engagement in jeder Minute, bei der wir auf dem Platz stehen

und der Spaß, den es macht, jeden einzelnen Ball zu spielen.

 

Unser Ziel ist es diese Eigenschaften bei euch zu entdecken und das Feuer für diese Sportart zu entfachen.

 

 

Unsere Arbeit ist nah an dem Konzept des DTB " Play & Stay" angelegt.

Im Folgenden erläutern wir kurz unser Vorgehen im Jugendtraining:

 

Krabbelgruppe (4-6 Jahre):

In dieser Altersstufe werden die motorischen Grundlagen festgelegt.

Spiel und Spaß und der Wille auf dem Tennisplatz alles zu geben werden hier geschult.

 

Bambinis (6-8 Jahre):

Die koordinativen Fähigkeiten werden in dieser Phase am stärksten thematisiert.

Das Spiel im Kleinfeld wird hier technisch und taktisch entwickelt.

 

Kinderland (8-10 Jahre)

In diesem Level des Kindertennis werden den Kindern möglichst viele verschiedene Schlagarten vermittelt.

Die Taktik fließt hier in fast jeder Spielform ein, um diese, für die spätere "Tenniskarriere", immer abrufbar zu haben.

Das Spiel findet meist im Mittelfeld statt, um den Kindern altersgerechte Wettkampfsituationen zu gewährleisten.

 

Youngstars (10-12 Jahre)

In diesem Alter wird den Schülern die Basistechnik auf dem Großfeld näher gebracht. Die Entwicklung zum "selbständigen Spieler" wird angestrebt.

 

Teenstennis (12-15 Jahre):

Die Jugendlichen erlernen und festigen komplexe Techniken.

Schnelligkeit und Kondition fließt zu einem großen Teil in die Ausbildung ein.

Feinschliff der individuellen Taktik.

 

Rookies (15-19 Jahre)

Die körperliche Fitness sowie das taktische Know-How werden auf ein hohes Niveau angepasst, welche für Mannschafts- und Turnierspiele erforderlich sind.

 

 

Zusätzlich zu der tennisspezifischen Ausbilung ist es uns sehr wichtig die sozialen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen in unserer Tennisfamilie zu fördern. 

R2S Tennis Academy GbR

Geschäftsführung & Stützpunktleiter

Sven       : +49 177/268 20 56

Rambo   : +49 179/230 82 88

Jan         : +49 177/708 10 68

 

Geschäftsstelle:

Team@R2S-tennis.de

Zechenstraße 5

44536 Lünen

 

 

Partner

Neu und Gebrauchtwagen Audi, VW, Skoda
Christian Hosbach Tel 02 31 / 57 90 01
Interesse an einem Sportstipendium in den USA? Gern mit uns und Vesna Miletic – Geschäftsführerin E-Mail: vesna@jomi-sportscholarships.de Mobil: +49 176 803 02722

10 % Rabatt--> Code:   R2SBB2017

Florian Spielhoff Tel 0174/9783121
Köln-Berliner Straße 144, 44287 Dortmund
Hier findest du unsere Saitenpartner: sandra@kirschbaum-strings.de

kicker: Tennis News

Belagwechsel ist Option: Hamburg bleibt Tennis-Standort (Mon, 26 Nov 2018)
Hamburg soll langfristig Standort für das ATP-Tennisturnier bleiben, ein Abschied aus der Hansestadt hat der neue Turnierchef vorerst ausgeschlossen. "Wir möchten ein klares Bekenntnis" abgeben, sagte der Österreicher Peter-Michael Reichel laut einer Mitteilung vom Montag und entsprach damit dem Wunsch des Deutschen Tennis Bundes (DTB).
>> Mehr lesen

Kohlmann über Zverev: "Noch unausrechenbarer und viel gefährlicher" (Mon, 26 Nov 2018)
Davis-Cup-Kapitän Michael Kohlmann analysiert den neuen Tennis-Weltmeister Alexander Zverev und findet, dass ihn seine spielerische Entwicklung "noch unausrechenbarer und noch viel gefährlicher macht". Kohlmann ist sich sicher: "Zverev ist auf einem extrem guten Weg, ein absoluter Superstar zu werden." Weiter verrät Maximilian Marterer ein paar private Details, zudem nimmt Bundestrainer Dirk Dier an der DTB-Dosenchallenge teil.
>> Mehr lesen